Vita

Büro

Das Aufgabenspektrum von Kramm + Strigl reicht von Bauten für den Einzelhandel - von denen die ‘Zeilgalerie’ in Frankfurt für diese Zeit die oginellste Lösung darstellt - über Verwaltungs-, Industrie- und Laborbauten, Spielbanken, Hotel- und Kinokomplexen und Einkaufpassagen. Einen Schwerpunkt bilden die verschiedensten Formen des Wohnungsbaus (ökologisch, elementiert, innerstädtisch) vom sozialen Wohnungsbau bis zu frei finanzierten Wohnbauten. Der bekannteste davon ist die ‘Wohnanlage Bessunger Straße’ in Darmstadt die 1988 mit dem Deutschen Städtebaupreis ausgezeichnet wurde.

Über 40 Preise und Ankäufe von Wettbewerbsbeiträgen in den letzten 10 Jahren belegen die kontinuierlich hohe Qualität der Architektur. Eine große Anzahl an Veöffentlichungen in der nationalen und internationalen Fachpresse dokumentieren das öffentliche Interesse an den durchdachten und nachhaltigen Gesamtkonzepten einer eigenständigen Architektursprache der Bauwerke, die die sinnliche Ästhetik sowie die pragmatischen Bedürfnisse der künftigen Nutzer auch unter dem ansteigenden Kostendruck umzusetzen vermag.

Rüdiger Kramm

Rüdiger Kramm beschäftigte sich schon während seines Studiums an der TH Darmstadt mit neuen urbanen Konzepten, die den Stadtbewohnern ebenso funktionale wie optisch ansprechende Gebäude zur Verfügung stellen. Im Rahmen eines Postgraduierten-Stipendiums des DAAD vertiefte er diese Themen. Nach einer Phase der Zusammenarbeit mit namhaften Architects wie Günter Behnisch und D.W. Insall (London), leitet er seit 1977 sein eigenes Architekturbüro in Darmstadt.
Von 1981-84 hatte er einen Lehrauftrag am Fachbereich Kunst der Universität Mainz. Seit dem Jahr 1990 ist er Ordinarius des Instituts für Baukonstruktion und Entwerfen II der Universität Karlsruhe, Fakultät für Architektur. Ab 1990 Partnerschaft mit Axel Strigl.

Marcel Paffrath

Marcel Paffrath ist seit 2009 Mitarbeiter und seit dem Ausscheiden von Axel Strigl Anfang 2016 Gesellschafter der GbR Kramm & Strigl, Architekten und Stadtplaner. Nach seinem Studium an der TU Darmstadt arbeitete er in verschiedenen Architekturbüros und später selbstständig im eigenen Büro. Zu seinen Aufgabengebieten gehörten die Bearbeitung von Wettbewerben und Machbarkeitsstudien, Bauvorhaben zu den Themen Wohnungsbau, Büro- und Einzelhandel. Marcel Paffrath ist Mitglied der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen.

Arheilger Straße 46
D 64289 Darmstadt
T +49 (0) 6151 97 52 0
F +49 (0) 6151 97 52 80

info@kramm-strigl.de
Website-Besucher und Zugriffe
Online:
5
Besucher heute:
1
Besucher gesamt:
1431
Zugriffe heute:
5
Zugriffe gesamt:
3970
Zählung seit:
 2017-06-27