Yennenga Burkina Faso 'Cœur de Ville'

Wettbewerb eingeladen
3. Preis

2017

Design with Climate

Eine bioklimatische Annäherung zu einem architektonischen Regionalismus.

Ziel des städtebaulichen- wie auch des Hochbauentwurfes sind die ineinandergreifenden Felder der klimatischen Balance, oder der sich verschränkenden Felder der Klimabalance, bestehend aus Klimaforschung, Biologie, Technologie und Architektur.

Die Anpassung der Gebäudetypologie an die jeweilige Umgebung, Ort, ist eine der Entwurfsherausforderungen. Die Auswirkung des jeweiligen Klimas auf das Wohlbefinden des Menschen ist ebenfalls eine der Entwurfsziele. So steht die schützende Behausung in einer engen Beziehung zur Umgebung.
Angestrebt wird für alle Gebäudetypologien und der ihnen eigenen Nutzungsart für den wohnenden, arbeitenden oder freizeitgenießenden Menschen das Bedürfnis nach einer  ꞌComfort Zoneꞌ, die, so der Entwurfsansatz, ohne großen ꞌhigh-techꞌ Aufwand erreicht werden soll.

Arheilger Straße 46
D 64289 Darmstadt
T +49 (0) 6151 97 52 0
F +49 (0) 6151 97 52 80

info@kramm-strigl.de
Website-Besucher und Zugriffe
Online:
5
Besucher heute:
1
Besucher gesamt:
1431
Zugriffe heute:
5
Zugriffe gesamt:
3970
Zählung seit:
 2017-06-27