Haus 'Nobel'

Einzelhandel | Büros

Zeil
Frankfurt

In unmittelbarer Sichtentfernung zur Zeilgalerie wurde das ehemalige Kaufhaus 'Nobel' für einen neuen Nutzer modernisiert. Hier residiert nun der 'Walt-Disney-Store', ein Kaufhaus für Kinder.

Die ehemals sieben Geschosse wurden beibehalten. Durch großzügige Durchbrüche und Lufträume sind die drei Disney-Geschoße optisch miteinander vernetzt. Im Mittelpunkt steht eine freigestellte doppelläufige Rolltreppe, von der aus man den Raum gewissermaßen im Vorbeifahren optisch erschließen kann.

Die Architektursprache des High-Tech wird so filigran minimalisiert, daß lichtdurchflutete Räume und semitransparente Fassaden entstehen. In den oberen Geschossen sind Büros untergebracht und ein öffentlich zugänglicher Dachgarten gewährt einen Überblick über die nähere und fernere Umgebung.

Fotonachweis: Dieter Leistner / Architekton

Projektdaten

Bauherr GbR Dr. Jürgen Schneider, Claudia Schneider-Granzow
Architekten Kramm + Strigl
Projektarchitekt Dipl.-Ing Henning Pretzsch
Baujahr 1993
Leistungsphasen HOAI 1-9
Standort Zeil 77 -79, 60313 Frankfurt am Main
Arheilger Straße 46
D 64289 Darmstadt
T +49 (0) 6151 97 52 0
F +49 (0) 6151 97 52 80

info@kramm-strigl.de
Website-Besucher und Zugriffe
Online:
1
Besucher heute:
5
Besucher gesamt:
26600
Zugriffe heute:
67
Zugriffe gesamt:
103045
Zählung seit:
 2017-06-27