Wohnungsbau 'Am Weidenborn'

Wiesbaden

Mehrfachbeauftragung, 1. Preis

Voraussetzungen

Das Wohngebiet ‘Am Weidenborn’ -in den 50/60er Jahren errichtet-, befindet sich im Südosten der Landeshauptstadt und sollte aufgrund des schlechten Zustandes der Bausubstanz mit zeitgemäßer Neubebauung für Wohnen und Dienstleistungen neu gestaltet und umstrukturiert werden.

Konzept

Auf dem Grundstück wurden Neubauten mit 57 Mietwohnungen und einer Tiefgarage errichtet. Es entstanden insgesamt sechs Mehrfamilienhäuser, eingebettet in eine offene Parkanlage mit privaten Grünflächen zwischen den Wohnhäusern. Die behutsame Planung und Gestaltung der Freiflächen nimmt die vorhandene Geländetopographie auf, erhält und integriert den alten Großbaumbestand. Die geradlinige Wegführung des inneren Erschließungsweges ergibt sich durch die lineare Anordnung der sechs Mehrfamilienwohngebäude.
Durch diese Anordnung der Gebäude, entsteht eine Parkanlage mit einem zentralen Innenhof.
Die Fassaden sind als Lochfassaden mit Loggien und auskragenden Balkonen gestaltet.
Die Gebäude haben eine helle Putzfassade und die Dächer sind extensiv begrünt.

Energetischer Standard

Die Wohnanlage erfüllt die Anforderungen als KfW-Effizienzhaus 55 nach der EnEV 2009.
Warmwasserkollektoren stellen die Warmwasserversorgung der Wohnungen außerhalb der Heizperiode vollständig sicher. Zur Sicherstellung einer ausreichenden Wohnungslüftung wurde eine bedarfsorientierte Abluftanlage mit Hydrostat-Regelung installiert.

Fotonachweis: Prof. Rüdiger Kramm

Projektdaten

Wettbewerb 2008, 1. Preis
Bauherr GWW Wiesbadener Wohnungsbau Gesellschaft mbH
Architekten Kramm + Strigl
Baujahr 2012
Leistungsphasen HOAI 1-5
BGF 9.350 m² (incl. TG)
Anzahl der WE 57
Standort Hauberrisser-/Schinkelstraße, 65189 Wiesbaden
Arheilger Straße 46
D 64289 Darmstadt
T +49 (0) 6151 97 52 0
F +49 (0) 6151 97 52 80

info@kramm-strigl.de
Website-Besucher und Zugriffe
Online:
1
Besucher heute:
6
Besucher gesamt:
30325
Zugriffe heute:
38
Zugriffe gesamt:
119020
Zählung seit:
 2017-06-27