Modernisierung | Instandsetzung | Denkmalschutz

Gemeindezentrum
und Kindergarten

Sanierung und Umnutzung
Maintal-Dörnigheim
in Planung

 

Sanierung des evangelischen Gemeindezentrums und Umzug eines Kindergartens
in Maintal Dörnigheim

Die Evangelische Kirchengemeinde Dörnigheim verfügt über ein großzügiges Grundstück auf dem ein Gemeindezentrum, ein Pfarrhaus und ein Kindergarten stehen. Alle Nutzungen sind Bestandteil eines Gebäudeensembles aus dem Jahr 1974, welches um einen zentralen Hof angeordnet ist und diesen räumlich einfasst.
Aufgrund von Veränderungen besteht der Bedarf, das Nutzungsangebot den tatsächlichen Anforderungen anzupassen. Der Gebäudebestand ist zudem aufgrund seines Alters sanierungsbedürftig. Um den zukünftigen Anforderungen gerecht zu werden, soll der derzeitige Kindergarten in das Gemeindezentrum umziehen.

 

Planung

Der Kindergarten, welcher derzeit in einem separaten Gebäude in unmittelbarer Nähe des Gemeindezentrums untergebracht ist, soll in das Gemeindezentrum integriert werden. Die Raumbedarfe des Kindergartens und des Gemeindezentrums werden an die aktuellen Anforderungen angepasst.

 

Mehrgenerationen-Wohnungsbau als Ergänzung und Erweiterung

Das Projekt wird ergänzt und erweitert durch unser Projekt ‚Mehrgenerationenwohnen‘.
Auf dem gleichen Grundstück sollen vier Baukörper entstehen, die im Norden den zentralen Hof des Gemeindezentrums fassen und sich im Süden um einen weiteren Hof gruppieren.

Das Gesamtensemble soll für ein Mehrgenerationenwohnkonzept genutzt werden.
In den vier Gebäuden sind rund 40 Wohnungen für Senioren, für größere Familien mit mehreren Kindern, einige rollstuhlgerechte Wohnungen, einige Wohnungen für Singles sowie ein Bereich für die soziale und gesellschaftliche Nutzung vorgesehen.
Im Erdgeschoss des Bauteils, der den zentralen Hof des Gemeindezentrums im Süden fasst, kann nach Bedarf in Abstimmung mit Kirchengemeinde eine Gemeinschaftsfläche angeboten werden.
So bietet sich hier in Synergie mit dem Mehrgenerationenwohnen ein Gemeinschaftsraum mit Küche und Terrasse, eine kleine Werkstatt oder auch ergänzend ein Fitnessraum an. Anschließend an diese Gemeinschaftsfläche ist weiter ein Küchengarten geplant. Darüber hinaus sind hier auch die rollstuhlgerechten Wohnungen vorgesehen.

 

Copyright Fotos Bestand: Mark Lach

Arheilger Straße 46
D 64289 Darmstadt
T +49 (0) 6151 97 52 0
F +49 (0) 6151 97 52 80

info@kramm-strigl.de
Website-Besucher und Zugriffe
Online:
1
Besucher heute:
17
Besucher gesamt:
45790
Zugriffe heute:
32
Zugriffe gesamt:
159855
Zählung seit:
 2017-06-27