Gewerbezentrum II

Saarterassen
Saarbrücken

Das Gewerbezentrum II stellt eine Weiterentwicklung des architektonischen Konzeptes des Gewerbezentrums I dar. Der Schwerpunkt der einzelen Abschnitte dieses neuen Gebäudekomplexes liegt - entsprechend den Anforderungen der künftigen Nutzer - auf der flexiblen Nutzung der Hallen als Produktionsstätte, Ausstellungsfläche oder Lagerraum. Service- und Bürobereiche für Kundenverkehr werden demzufolge in reduziertem Umfang angeboten. Das Gewerbezentrum II besteht aus 5 Bauabschnitten, die nach Bedarf individuell für einen Nutzer geplant und erstellt werden. Geschossigkeit, Breite und Länge des Gebäudeabschnitts werden auf der Basis des Achsmaßes von 6 Metern auf die Bedürfnisse des späteren Nutzers zugeschnitten. In die bereits fertiggestellten Gebäudeabschnitte sind ein Sanitärfachgrosshandel mit Ausstellungsflächen und ein technischer Grosshandel eingezogen. Das verbindende städtebauliche Element stellt eine vorgelagerte Loggiazone dar, die die einzelnen Bauabschnitte zu einer Einheit zusammenfasst.

Fotonachweis Prof. Rüdiger Kramm

Projektdaten

Bauherr GIU Gesellschaft für Innovation und
Unternehmensförderung, Saarbrücken
Architekten Kramm + Strigl
Projektarchitekt Dipl.-Ing. Ulrike Wess
Baujahr 1999
Leistungsphasen HOAI 1-9
BGF 4.000 m²
Standort Heinrich-Barth-Straße, 66115 Saarbrücken
Arheilger Straße 46
D 64289 Darmstadt
T +49 (0) 6151 97 52 0
F +49 (0) 6151 97 52 80

info@kramm-strigl.de
Website-Besucher und Zugriffe
Online:
3
Besucher heute:
11
Besucher gesamt:
22658
Zugriffe heute:
64
Zugriffe gesamt:
85051
Zählung seit:
 2017-06-27