Wohnen im Steimker Park
Städtebauliches Konzept, Wolfsburg

Kooperatives Gutachterverfahren
2013, 2. Rang

StädtebaulichesKonzept zum Steimker Berg-Ost

Das Wohngebiet „Im Steimker Park“ - Steimker Berg-Ost - ist mit 800 Wohneinheiten konzipiert und bettet sich in den umliegenden Naturraum ein. Durch den modernen Typologienmix und die großzügigen Grünverbindungen entsteht ein zukunftsgerichtetes nachhaltiges städtisches Gefüge mit hochwertigen Wohn- und naturnahen Aufenthaltsqualitäten.

Organisation des Quartiers

Das Stadtgebiet im Grünen zoniert sich zum einen in drei Wohnquartiere für unterschiedliche Nutzergruppen und zum anderen in drei Grünräume mit verschiedenen Aufenthaltsqualitäten:

Das südlichste Wohngebiet, das „Urbane Stadtquartier“, eröffnet mit einer aufgelockerten Blockrandstruktur und dichtesten Bebauung den städtischen Charakter des Gebiets. Mittig gelegen zoniert sich das „Wohnen am Park“ welches qualitativ hochwertigen Geschosswohnungsbau in Stadtvillen entlang der Seiten des Parks vorsieht. Im Norden des Gebiets befindet sich das „Wohnen im Grünen“ in Form von Einfamilienhäusern, die sich in Häusergruppen doldenförmig in den Landschaftsraum streuen.

Der südwestlichste Grünraum befindet sich direkt an der L322 und fungiert als Lärmschutz und Stellplatzüberdeckelung. Gleichzeitig stellt er als organisch geformte Hügellandschaft mit Baumgruppierungen eine Wegeverbindung und die Adressbildung des Gebiets dar.

Die Grünverbindung von Nord-West nach Süd-Ost zieht sich als städtischer Park durch das Gebiet und öffnet sich in Richtung Wald und zum Naturraum. Mit seinen Waldflächen, Pflanzbeeten, Wegeverbindungen und Muldenversickerungsflächen erfüllt er wichtige Naherholungsqualitäten und stärkt den Nachhaltigkeitsgedanken des Gebiets. Die geforderte Nord-Ost / Süd-West Grünverbindung wird durch einen zentralgelegenen Grünzug mit Waldbewuchs gebildet. Hier befindet auch der Quartiersplatz mit einer Bäckerei, Cafés und kleinen Geschäften, um die wohnungsnahe Versorgung zu garantieren. In unmittelbarer Nachbarschaft ist die Kindertagesstätte auf einer Fläche von über 4.000m² angesiedelt. Diese zentrale Mitte des Gebiets komplettiert die städtische Struktur und gibt den unterschiedlichen Teilquartieren mit ihren Nutzergruppen ein gemeinsames Zentrum und ein Gesicht als Gesamtquartier. Dieses identitätsbildende Zusammenspiel unterschiedlicher Wohn- und Grünräume mit einer zentralen Quartiersmitte attraktiviert das Wohngebiet „Im Steimker Park“ für zukünftige Nutzer.

Projektdaten

Auslober Volkswagen Immobilien GmbH
Mitarbeiter Marcel Paffrath, Olivia Haym,
Prof. Rüdiger Kramm
Arheilger Straße 46
D 64289 Darmstadt
T +49 (0) 6151 97 52 0
F +49 (0) 6151 97 52 80

info@kramm-strigl.de
Website-Besucher und Zugriffe
Online:
1
Besucher heute:
3
Besucher gesamt:
24826
Zugriffe heute:
39
Zugriffe gesamt:
94694
Zählung seit:
 2017-06-27