Ingelheim Posener Straße

Wohnbebebauung
in Planung

Voraussetzungen

Das Grundstück liegt im Stadtteil Nieder-Ingelheim von Ingelheim, in einem Wohngebiet westlich der Innenstadt, das im Wesentlichen in den 70er und 80er Jahren bebaut worden ist.

Die vorhandene Bebauung der Posener Straße besteht teils aus drei- bis viergeschossigen Wohnzeilen, die direkten Nachbargebäude nördlich und westlich des Grundstückes sind jedoch 9 Geschosse hoch, sie dominieren deutlich das Umfeld. Im Süden sind Doppel- und Reihenhäuser mit nicht mehr als 2 Vollgeschossen vorhanden, darunter auch Gebäude aus den letzten Jahren. Das Baugrundstück ist eine Brache, die noch nie bebaut war.

 Es ist ein riegelförmiges, dreigeschossiges Gebäude mit Staffelgeschoss geplant, das genügend Volumen hat, um sich gegen die beiden Hochhäuser zu behaupten, sich hinsichtlich Länge und Höhe jedoch in die Zeilenbebauung an der Posener Straße einfügt.

Insgesamt sind 24 barrierefrei erschlossene Wohnungen und eine Tiefgarage mit 35 Stellplätzen vorgesehen. Den Erdgeschosswohnungen sind private Freiflächen zugeordnet, die durch Hainbuchenhecken getrennt, zu den Gemeinschaftsflächen durch Strauchbepflanzung geschützt sind. In dem Gartenhof ist ein Spielplatz vorgesehen sowie Ruhemöglichkeiten für die Bewohner. Die Wohnungen werden gemäß EnEV 2016 errichtet.

 

Projektdaten

Bauherr WBI Wohnungsbaugesellschaft Ingelheim am Rhein GmbH
Architekten Kramm + Strigl
Projektarchitekt Dipl.-Ing. Bruno Deister
Planungsbeginn 2016
Bauzeit 10.2017 - 02.2019
Leistungsphasen 1-9
BGF 2.400 m²
Anzahl der WE 24
Standort 55218 Ingelheim, Posener Straße
Arheilger Straße 46
D 64289 Darmstadt
T +49 (0) 6151 97 52 0
F +49 (0) 6151 97 52 80

info@kramm-strigl.de
Website-Besucher und Zugriffe
Online:
3
Besucher heute:
42
Besucher gesamt:
3736
Zugriffe heute:
196
Zugriffe gesamt:
10574
Zählung seit:
 2017-06-27